Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Helping Hands for Romanian Strays e.V.

21.10.2018

Santuhalmshelter Oktober 2018
Album 1

Erneut machte sich ein Team fleissiger Helfer auf den Weg in den Santuhalmshelter um dort mit anzupacken. Unsere vorgenommenen Aufgaben konnten alle umgesetzt werden und somit ist ein Teil unserer Arbeit ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. 350 Hunde waren für die jährliche Impfung vorgesehen und wurden geimpft sowie dokumentiert. (Ein großes Danke an alle Spender) Für alle Seelchen gab es Flohbehandlung und Wurmkuren wurden verabreicht. Ausbesserungsarbeiten an Zwingern wurden vorgenommenen, notwendige Reparaturarbeiten die anfielen durchgeführt. Dem Unkraut wurde der Kampf angesagt, Bäume gelichtet, Zwinger gereinigt, Hunde medizinisch versorgt, gefüttert und mit Wasser versorgt, der Anfang der Solaranlagen-installation wurde gemacht ( ein großes Danke an Rich Man und Spender) Fotos und Dokumentation für die Vermittlungsgalerie erstellt, sowie viele kleine 1000 Dinge, welche bei einer so großen Menge an Hunden anfallen nebenbei noch erledigt. Es war eine gute und arbeitsreiche Woche, mit vielen traurigen, tränenreichen aber auch schönen Eindrücken, welche jeden von uns begleitete. Jeder für sich hat seine eigene Art damit umzugehen aber alle haben wir eines GEMEINSAM....WIR werden wieder kommen und nicht wegsehen um die Seelchen und Menschen vor Ort zu unterstützen. Wir von HHRS bedanken uns aus vollem Herzen für diese tolle Hilfe bei allen für Euren Einsatz. Hätte die Welt mehr solche Menschen, wäre sie ein besserer Ort.
 

28.4.2018

 

Unser Team ist aus dem Santuhalmshelter zurück gekehrt. Es war eine arbeitsreiche, anstrengende und emotionale Woche für alle. Die vorgenommenen Ziele wurden alle erreicht und wir konnten mit einem vorerst guten Gefühl alles geschafft zu haben den Shelter verlassen. Natürlich blieb die Hoffnung wieder im Gepäck, das möglichst viele ein zu Hause oder eine vorübergehende Pflegestelle ergattern können. Unsere Unterstützung vor Ort in Form von Spenden, Dachbau, Entwurmung, Parasitenbekämpfung, Fotos/Videos für die Vermittlungsseite und Versorgung ist nur ein Tropfen, denn aufhalten können wir dieses Leben nicht, wir können nur helfen. Wir bedanken uns von ganzen Herzen bei allen die mitgewirkt haben, Spender, Helfer in dieser Woche und den Volontären vor Ort. Ohne diese gute Zusammenarbeit wäre dies alles nicht möglich. Wir wünschen uns für unsere Seelchen, das noch mehr Menschen Anteil an diesem Projekt nehmen um somit weitere Hilfe für die Zukunft zu sichern. Sei es in Form einer Futterpatenschaft, Teilung unserer Vermittlungsseite, Pflegestellen, und Helfer vor Ort, alles ist Unterstützung für die Hunde. Viele haben es schon geschafft und ihre Familien gefunden. Lasst uns weiter gemeinsam welche sich nicht selbst helfen können unterstützen.

Euere HHRS Team

11.10.2017

 

Vom 11. bis 17. Oktober machte sich ein Team auf in den Santuhalmshelter/ Rumänien um vor Ort erneut mit anzupacken.
Mit vollen Autos sind wir am Donnerstag Morgen im Santuhalmshelter angekommen. Nach verstauen der Spenden starteten wir mit einem kurzen Rundgang durch den Shelter um uns einen Überblick zu verschaffen, was getan werden kann. Kurze Planung und Besprechung und schon gings los. Es wurden Hunde geimpft, entwurmt, entfloht, Zwinger gereinigt, Hunde mit Wasser und ...Futter versorgt, Baumaterialien gekauft, Zwinger repariert, Dächer ausgebessert, Fotos der Hunde gemacht und Daten aufgenommen damit diese in die Vermittlungsgallerie einziehen können, Kies verteilt, Fellpflege, Hütten repariert, Sichtschutz zwischen den Zwingern angebracht und und und. Es gab wie immer viel zu tun und die Stunden vergingen wie im Fluge. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern für die tolle Unterstützung. Wir konnten viel erledigen doch leider geht die Arbeit bei so vielen Seelchen nicht aus. Bitte teilt unsere Vermittlungsseite, damit noch viele ein zu Hause finden. Sie haben alle ein besseres Leben verdient, denn es sind wundervolle Hunde.
Möchtet auch Ihr uns tatkräftig vor Ort unterstützen, dann schreibt uns einfach! Weitere Hilfe benötigen wir zum teilen unserer Alben, einer Futterpatenschaft oder medizinische Spende! Durch unsere Impfaktion haben wir leider im Bereich Medical gähnende Leere in unserer Kasse. Um die medizinische Versorgung weiter gewährleisten zu können, brauchen wir Euch! Nur mit Hilfe vieler Unterstützer können wir helfen.

23.05.2017

 

Tag 5 Deva/Rumänien
Heute war unser letzer Tag und ein letzes mal wurde Gas geben. Wir lassen die Bilder dieses mal sprechen. HHRS sagt vielen Dank für die tolle Unterstützung an Lene Unterrainer, Melissa Read, Uwe Heitmann, Sandy Houghton, Michael Houghton und Susanne Colonia. Ihr habt viel geleistet und wir sind sehr Dankbar für Eure Hilfe. Dem Team aus der Schweiz und Deutschland welches noch ein paar Tage vor Ort ist wünschen wir gutes gelingen und sagen auch hier vielen Dank. Jede Hilfe wird weiterhin benötigt und niemand sollte weg sehen! Sei es auch eine noch so kleine Spende, denn nur mit Euch zusammen können wir das leisten. Die Seelchen brauchen ALLE! Wer einmal in die Augen dieser Hunde gesehen, ihr Wesen und ihr Leid kennengelernt hat wird verstehen wie wertvoll Hilfe ist.

22.05.2017

 

Tag 4 Deva/ Rumänien

Heute kam das Team aus der Schweiz und Deutschland im Santuhalmshelter an. Ein besonderes Dankeschön möchten wir vorab Andrea Kolb von Street Dog Angels aussprechen, die trotz ihres schweren Schicksalschlages alles ermöglicht den Hunden zu helfen. Es wurde alles fertig desinfiziert und entfloht, geputzt, Hunde mit Wasser versorgt und gefüttert, einige Seelchen vom Filz befreit, weitere Hunde in die Vermittlungsalerie aufgenommen, Dächer und zukünftige Unterstände zum Schutz vor Sonne gebaut, das Holz anschließend behandelt damit es der Witterung stand hält, eine Zählung der Hunde wurde vorgenommen und Müll abgeholt. Einen grossen Dank an alle helfenden Hände, Hut ab und Respekt vor Eurer Leistung.

21.05.2017    

                                           

Tag 3 Deva/ Rumänien                            

Auch heute waren alle fleissig und mit Elan bei der Sache. Es wurde wieder gewerkelt, entfloht, Fell geschoren und geschnitten, an den Dächern wurden Verlängerungen angebracht damit es nicht reinregnet, Hunde gefüttert, mit Wasser versorgt, Zwinger gereinigt. Eigentlich die übliche Prodezur, aber es ist so viel zu tun, das ein paar Tage nicht ausreichen dafür. Morgen kommt ein zweites Team aus der Schweiz und Deutschland und wir freuen uns schon sehr darauf. Danke das Ihr den weiten Weg auf Euch nehmt um die Santuhalmseelchen zu unterstützen.

20.5.2017


Tag 2 Deva/Rumänien 
Unser Tag begann wieder sehr zeitig, denn der frühe Vogel fängt den Wurm. Zu den üblichen Tätigkeiten wie füttern, Zwinger reinigen und Wasser verteilen haben wir einen Zwinger für eine Mama mit ihren Puppys gebaut, weiter entfloht und desinfiziert, Fell geschoren und geschnitten, Dächer von Zwingern repariert, Hütten ausgebessert, Baumaterial gekauft, weitere Hunde in unsere Vermittlungsgallerie aufgenommen und Inventur der Hunde vorgenommen. Man könnte meinen eine Armee ackert durch den Shelter denn wir haben sehr viel geschafft.

19.05.2017

 

Tag 1 Deva/ Rumänien

Nach einer kurzen Shelterbesichtigung und Planung der Tage haben wir direkt losgelegt. Es wurden alle Hunde entwurmt, Hütten desinfiziert, mit der Entflohung begonnen, gefüttert, geputzt, gebaut, Hunde fotografiert für unsere Vermittlungsgallerie , 1650 kg Futter gekauft und angeliefert . Wir sagen vielen Dank an die Spender des Futtergeldes. Für den ersten Tag haben wir einiges gestemmt und morgen geht es mit gleichem, wenn nicht noch schnellerem Tempo weiter, denn wir sind noch lange nicht fertig.

Hier finden Sie uns

Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Heidestr. 34
45659 Recklinghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

023619794388

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helping Hands for Romanian Strays e.V.