Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Helping Hands for Romanian Strays e.V.

Hunde mit Handicap

 

 

Labush

 

Geb: 12.2017
Größe: ca 50 cm
Geschlecht: männlich

Ort: Pflegestelle Rumänien
 
Unser Labush wurde auf der Straße in Rumänien angefahren und zum Sterben liegen gelassen. Lange Zeit konnte er nach seiner Operation an der rechten Hüfte nicht laufen, doch jetzt hat er sich wieder gut erholt. Er springt mit Fullspeed, tobt wie ein normaler Hund und man erkennt nur wenig, dass er nicht ganz gerade läuft. Labush ist ein sehr freundlicher Zeitgenosse, dennoch etwas vorsichtig bei Menschen die er nicht kennt. Unsere Leckerli nahm er sehr gut an, ließ sich aber aktuell von uns nicht richtig anfassen. Wir denken er wird seine Zeit brauchen um Fremden zu vertrauen. Er zeigte sich uns dennoch offen, aufgeweckt und neugierig in seinem Wesen mit viel Bewegungsdrang. Mit seinen Hundekumpels ist Labush verträglich und hat mit keinem Streit. Er lebt auf einer rumänischen Pflegestelle wo er ein besseres Leben genießen darf wie im Shelter.  Er hat sich sehr gut entwickelt, seine Lebensfreude zurück gewonnen und ist jetzt bereit für ein Zuhause bei Menschen die Geduld und Zeit haben ihm das Hundeleben zu zeigen. Wer möchte dem bezaubernden Kerlchen die Welt zeigen und seine Vergangenheit vergessen lassen?
Unsere Hunde werden nicht an Familien mit kleinen Kindern vermittelt.
Labush reist geimpft, gechipt, kastriert, tierärztlich untersucht und mit EU Pass in sein neues Zuhause´.
Abgegeben wird er mit Vorkontrolle und Schutzvertrag.
Bei Interesse meldet Euch bitte unter santuhalmhunde@gmx.de!

 

 

Hier finden Sie uns

Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Heidestr. 34
45659 Recklinghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

023619794388

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helping Hands for Romanian Strays e.V.