Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Helping Hands for Romanian Strays e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Vermittlungsseite

 

 

 

 

 

Hier stellen wir Ihnen unsere Schützlinge aus dem Santuhalmshelter in Deva/ Rumänien vor.


 

Dass wir die Chance haben die rumänischen Schützlinge in gute und liebevolle Hände zu vermitteln, ist für uns ein grosses Gut. Wir versuchen daher alles, um jeden Hund in das richtige zu Hause zu vermitteln, wo er ein würdevolles Leben führen darf. Dabei geht es nicht darum, möglichst viele Tiere zu vermitteln, sondern für jedes Tier den optimalen Platz zu finden. Wir versuchen jeden Interessenten so umfangreich wie möglich zu beraten, denn Adoptant und Hund müssen glücklich sein und zusammen passen. Da wir selbst auch mehrmals im Jahr vor Ort sind, versuchen wir den Charakter unserer Hunde ziemlich genau zu bestimmen, soweit es unter diesen Bedingungen möglich ist. Doch damit ist unsere Arbeit nicht erledigt, denn wir betreuen unsere Schützlinge mit ihren neuen Herrchen/Frauchen bei Fragen auch nach der Adoption.

Viele Hunde haben einiges durchlebt und oftmals einen langen Leidensweg hinter sich. Sie haben nie Liebe erfahren, nie ein Zuhause kennengelernt.
Unsere Schützlinge möchten endlich Zuhause ankommen, so das sie erfahren können wie es sich anfühlt eine Familie zu haben und Geborgenheit zu spüren. Zu Hause angekommen meistern sie ihr neues Leben sehr schnell mit Bravur und sind dankbar dafür ein würdevolles Dasein führen zu dürfen.
Wer einen unserer Schützlinge eine Chance geben möchte, darf uns gerne eine Mail an santuhalmhunde@gmx.de senden!

_______________________________________________________


Adoptionsablauf


Hier haben wir alle wichtigen Informationen über den Adoptionsablauf  für Sie zusammengefasst.
Sollten dennoch Fragen auftauchen, zögern Sie nicht sich zu melden!


1.  Bitte teilen Sie uns mit, welchem Hund Sie ein zu Hause geben möchten?


2.  Füllen Sie anschließend unseren Interessentenbogen aus den Sie von uns zugeschickt bekommen! Mit Hilfe dieses Bogens können wir besser beurteilen, ob der ausgewählte Hund zu Ihnen passt. Anschliessend wird unsere Vermittlerin sich mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen..


3. Wenn alles passt organisieren wir eine Vorkontrolle bei Ihnen zu Hause. Dieser Besuch dient dazu Sie kennenzulernen und wir sehen wo der Hund zukünftig leben wird.

 

4.  Nach positiver Vorkontrolle senden wir Ihnen den Schutzvertrag sowie die Zahlungsinformation per email zu und der Hund wird für Sie reserviert.


5.  Nun folgt die Planung des Transportes. Dies kann durchschnittlich bis zu 4  Wochen dauern. Ist ihr Schützling bereits ausreisebereit, darf er früher kommen. Sie sollten am Ankunftstag zeitlich flexibel sein und eine Möglichkeit haben ihren Hund am Meetingpoint mit dem Auto abzuholen.  Dieser wird Ihnen dann rechtzeitig bekannt gegeben. Unsere Transporte starten immer Freitags und sind je nach Wohnort der Adoptanten Samstag oder Sonntag an ihrem Ziel. Wir bleiben ständig mit Ihnen in Kontakt bis Ihr neues Familienmitglied bei Ihnen angekommen ist, auch wenn es Nachts sein sollte. Nachsorge ist uns ganz besonders wichtig, daher betreuen wir Sie auch nach der Adoption weiter. Natürlich machen wir zu gegebener Zeit eine Nachkontrolle um sicher zu stellen ob alles in Ordnung ist und unsere Seelchen das passende zu Hause haben. 


6.  Die Schutzgebühr beträgt bei einem kastrierten Hund 320 Euro und bei einem nicht kastrierten Hund (zu jung)  280 Euro.
Für unsere Senioren stellen wir nicht die komplette Schutzgebühr in Rechnung. Hier entscheidet das Alter und der Gesundheitszustand des Hundes.
Die Schutzgebühr deckt die Kosten, um Ihren Hund sicher und gesund in sein neues Zuhause zu bringen.

 

Unsere Hunde reisen:


. mit legalen TRACES-Transporten und Papieren

. mit Erlaubnis des § 11 des Tierschutzgesetzes und dessen       

  Genehmigung durch das Veterinäramt

. der Ausreisehund ist vorher in Quarantäne, wo er vorbereitet wird

. allen notwendigen Impfungen 
. Parasitenbehandlung innen und außen
. Chip und EU-Heimtierausweis

. vor Abreise werden die Hunde gebadet

. Entfernung von Zahnstein wenn nötig

. Gesundheitscheck

. Giardientest, Leishmaniosetest, Staupetest, Borelliose,       

  Herzwurm,  Babesiose werden per Quicktest/Schnelltest 

  kontrolliert

. Kreatininwertuntersuchung der Nieren wird durch Bluttest

  kontrolliert
. kastriert, ausser Welpen

 

Sollte bei der abschließenden Gesundheitsuntersuchung Ihres Vierbeiners etwas unverhersehbares festgestellt werden, informieren wir Sie telefonisch darüber. Kein Hund geht auf Reise ohne Absprache mit den Adoptanten.


7.  Die Schutzgebühr ist wie im Schutzvertrag beschrieben vor Ausreise zu entrichten! Es wird nicht verhandelt und es werden auch keine Ratenzahlungen akzeptiert.
Die Anschaffung eines neuen Familienmitgliedes sollte wohl überlegt und auch die Kosten gut kalkuliert sein!

 

 

Schauen Sie doch einfach in unserer Vermittlungsgalerie unter Rüden/Hündinnen/Senioren, Handicap oder Junghunden vorbei! Bei Ihrer virtuellen Streiftour können Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Hunde verschaffen und finden vielleicht Ihren Traumhund.

Hier finden Sie uns

Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Heidestr. 34
45659 Recklinghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

023619794388

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helping Hands for Romanian Strays e.V.