Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Helping Hands for Romanian Strays e.V.

Wie alles begann


Hallo liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde

Im Februar 2014 bekamen wir einen Hilferuf aus dem Santuhalmshelter in Deva. Unser Team machte sich auf um die Lage vor Ort zu besichtigen. Die Gesundheitszustände der ca 500 Hunde waren katastrophal, Zwinger überfüllt und marode, kaum Hütten vorhanden. Unzählige Welpen, auf Grund von nicht durchgeführten Kastrationen waren an der Tagesordnung. Die Medizinische Versorgung, sowie regelmäßige Futterlieferungen konnten durch fehlende finanzielle Spenden nicht gewährleistet werden.
Am 13.08.2014, nach unzähligen Gesprächen fand im Santuhalm-Shelter in Deva ein großes Meeting zwischen dem Vorstand von Salvati-l pe Labus und HHRS e.V. bezüglich der Zusammenarbeit statt.
 
Wir, HHRS, dürfen die Lebensqualität der Hunde im Santuhalmshelter mit verbessern. Dies wurde in einem Vertrag schriftlich zwischen Verein Salvati-l pe Labus und HHRS fixiert.
Der Pachtvertrag für das Santuhalm-Shelter läuft weiterhin über den Verein Salvati-l pe Labus. Unsere Ansprechpartnerin wird Terezia Dinu sein, da sie mehrmals in der Woche im Shelter ist.
Ilona und Liviu, unsere Helfer vor Ort werden die Hunde täglich versorgen. Endlich geht es voran und wir können unsere Spendengelder dem
Zweck-entsprechend anlegen.

E gibt drei rumänische Organisationen , die gemeinsam mit uns versuchen werden die Lebensumstände der Hunde zu verbessern. 

1. Salvati-l per Labus,

2. Natura  

3. Canis. Salvati-l per Labus 

Natura ist die Orga von Terezia Dinu, Canis wurde vom Tierarzt der Andivetklinik (MIhaila Constantin) gegründet.

Am 20.08.2014 um 19 Uhr rumänischer Zeit, fand das zweite Meeting statt. Hier wurde der Vertrag zwischen Salvati-l per Labus, Natura. Canis und HHRS von allen unterzeichnet. 

Wir, HHRS e.V., sind jetzt offizieller Partner und haben freie Hand im Shelter.

Wir können und dürfen unsere Ideen und Veränderungen einbringen um denn Hunden zu helfen.  Die Tierärztin Cristina Lici und die Tierklinik Andivet werden unsere Hunde tierärtzlich versorgen.

 

Die Arbeit kann beginnen und mit Euch gemeinsam werden wir es schaffen, das die Hunde ein besseres Leben führen können, Vermittlungschancen bekommen,die medizinische Behandlung und Futterversorgung gewährleistet ist.

 

Packen wir es an und helfen den über 600 Hunden im Santuhalm-Shelter.

Euer HHRS-Team

 

 

Hier finden Sie uns

Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Heidestr. 34
45659 Recklinghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

023619794388

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helping Hands for Romanian Strays e.V.