Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Helping Hands for Romanian Strays e.V.

Anbei die Rechnungen für die medizinische Versorgung unserer Hunde. Wir, HHRS e.V., sagen Danke das Ihr uns so toll unterstützt und wir die Hunde behandeln lassen können.

 

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
BIC KARSDE66XXX
Paypal: spenden@hhrs.eu

Wir möchten als Verein gerne unterstützen und dafür brauchen wir jeden Einzelnen von Euch und bitten um Hilfe!

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an Filou, den kleinen Wirbelwind aus dem Santuhalmshelter. Er fand eine wunderbare Familie, die ihn liebt und nicht mehr missen möchte.
Doch leider hat klein Filou einen Kreuzbandriss, welcher umgehend operiert werden muss. Die Kosten hierfür liegen laut Klinik mit Nachsorge zwischen 1000 und 1500 Euro. Das ist eine große Summe und alleine nicht zu stemmen. Wir möchten gerne die Familie unterstützen und hoffen, das wir durch Euch die Möglichkeit haben, einen Teil der Kosten decken zu können. 
Wir werden natürlich wie üblich Rechnungen einstellen und mit Updates berichten. 
Für die, welche uns dabei helfen möchten findet ihr im Anhang die Kontodaten oder Paypal, bitte Betreff *Filou*!
Bitte helft uns dabei, das Filou in Zukunft seinen Namen weiter alle Ehre machen und seine Runden im üblichen Speed drehen kann.
Wenn jeder eine Kleinigkeit gibt ist es für keinen zu viel. Bitte helft, damit wir helfen können. Lieben Dank

 

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
BIC KARSDE66XXX
Paypal: spenden@hhrs.eu

 

16.03.2019

 

Wir bedanken uns wieder einmal recht herzlich bei den Spendern der nächsten Futterlieferung von 1200 kg und 20 kg Welpenfutter.

 

 

 

 

14.03.2019

 

 

Update: Lima hat eine Ersatzpflegestelle gefunden. Sandy konnte in einer Pension untergebracht werden.

 

***Dringend Pflegestelle gesucht***

 

Leider müssen unsere Lima und Sandy auf einer anderen Pflegestelle untergebracht werden, da die Pflegemama erkrankt ist. 
Sollten wir keine Pflegestellen finden, müssen wir beide Hunde in ein uns bekanntes Tierheim abgeben.

"Ömchen" Lima ist noch agil und verträglich
https://www.facebook.com/pg/Santhualm/photos/?tab=album&album_id=1132973276848356

 

Sandy ist unsere unsichere Hündin und benötigt Menschen, die sich mit ängstlichen Hunden auskennen.
https://www.facebook.com/pg/Santhualm/photos/?tab=album&album_id=1420429778102703

Wer Platz und Zeit hat oder jemand kennt der unsere Hunde übernehmen kann, meldet sich bitte per Email bei uns:
santuhalmhunde@gmx.de

 

1.3.2019

 

Heute konnten wir Dank unserer Spender wieder 1200 KG Trockenfutter und 40 KG Welpenfutter anliefern lassen. Wir sagen herzlichen Dank an Euch für die Unterstützung.

 

 

 

 

21.2.2019

 

Gestern brachten tierliebe, rumänische Hundefreunde aus der Bevölkerung 100 kg Trockenfutter sowie Dosen mit Nassfutter in den Santuhalmshelter. Wir sagen herzlichen Dank, denn das ist nicht selbstverständlich in einem Land, wo viele Menschen oft an der Armutsgrenze leben und auch ein Hundeleben bei vielen kaum etwas zählt.

 

 

 

 

16.2.2019

 

Rona und Lady Maco sind gestartet und haben sich auf den Weg zu ihren Pflegefamilien gemacht. Wir bedanken uns bei ihren Pflegestellen, den Spendern der Ausreiseköfferchen und werden berichten wenn sie angekommen sind.

 

 

 

 

15.2.2019

 

Liebe Mitglieder, Spender, Freunde und Unterstützer

Wir, HHRS e.V., sagen ein dickes Danke für das Jahr 2018.
Dank Euch konnten wir die Hunde im Santuhalm-Shelter mit Futter versorgen, medizinisch betreuen, Dächer bauen, Hütten für die Hunde und Holz für Ilona und Liviu kaufen so wie Material für das Shelter besorgen. Viele Seelchen durften in ein besseres Leben reisen und wir konnten die Volontäre bezahlen, welche sich immer rührend um diese kümmern.

 

Anbei eine Aufstellung unserer Ausgaben im Jahr 2018:

Futter: 12581,48 €
Medical: 13974,33 €
Transport: 5850,00 €
Hütten: 825,36 €
Baumaterial: 976,61 €
Brennholz: 193,76 €
Müllentsorgung: 192,76 €
Volontäre: 2400,00 €

 

Wir, das Team HHRS e.V,, würden uns freuen, wenn Ihr ALLE uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt, damit wir unseren Schützlingen im Santuhalm-Shelter weiterhin helfen und noch vieles verbessern können. Für die Hunde, die das Shelter verlassen können, kommen wieder neue dazu die immer Hilfe benötigen werden.

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit Euch.

 

Euer HHRS-Team

 

 

 

 

15.2.2019

 

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Futterlieferung, welche heute angeliefert wurde. Nur durch Eure Unterstützung ist es möglich, regelmäßig die Seelchen zu versorgen.

 

 

 

 

11.2.2019

 

Und wieder fehlen uns die Worte, denn manches ist an Unmenschlichkeit nicht zu übertreffen. Dieser kleine Mann, ca 2007 geboren, ca 35/40 cm groß, wurde einfach auf der Straße entsorgt. Blind, alt und nicht mehr gebraucht, ist sein Leben plötzlich nichts mehr wert. Eine Dame fand ihn und brachte dieses arme Würmchen zur Untersuchung in die Andivetklinik und dann in den Santuhalmshelter. Er hätte auf der Strasse in diesem Zustand keine Chance gehabt. Man hätte ihn überfahren oder die Hundefänger wären irgendwann auf der Bildfläche erschienen. Jetzt ist er zwar sicher, aber was soll die Zukunft für ihn bereit halten? Wer will schon einen alten und blinden Hund, wenn doch alle nach Welpen und Junghunden greifen? Wir wissen es nicht, aber ihn und seinem Schicksal auf der Straße überlassen ist keine Option. Vielleicht findet sich ja doch jemand der diesem kleinen Kerl eine Chance gibt. Wir suchen dringend ein Zuhause für ihn! Wer ihm dies geben möchte darf sich gerne bei uns für weitere Infos melden.

 

Update:

Ein großes Dankeschön geht an Frau A., welche die Versorgung und medizinischen Kosten übernimmt und ihn auf den Namen Basti getauft hat.

 
 
 

 

8.2.2019
 
Wir bedanken uns herzlich bei Doris B. für die komplette Futterlieferung für unsere Santuhalmseelchen, welche heute angeliefert wurde.
 

 

7.2.2019
 
Ein anonymer, rumänischer Spender, welcher namentlich nicht genannt werden möchte hat 150 kg Futter für die Santuhalmseelchen gespendet. Wir sagen herzlichen Dank für diese Unterstützung.
 

 

2.2.2019
 

Wir bedanken uns herzlich bei bei Ramona und ihren Spendern für 1000 kg Trockenfutter und Monica O., die Ehefrau vom Bürgermeister von Deva für 108 Dosen Nassfutter.

 
1.2.2019
 

Unsere 3 Seelchen, Linus , Sandy und little Boomer haben sich auf ihre große Reise gemacht. Linus und Sandy werden von ihren Pflegestellen erwartet und little Boomer von seiner Familie. Er wird sein Leben bei unserem ehemaligen Santuhalmseelchen, der Hündin Mam, jetzt Maya, welche letztes Jahr vermittelt wurde verbringen. Wir werden berichten wenn alle angekommen sind und wünschen eine gute Reise.

 
25.1.2019
 

Smiley, Blanca und Caspar haben sich soeben auf die Reise in ihr Glück gemacht. Smiley und Blanca werden von ihren Pflegestellen erwartet, ein großes Danke an die Spender der Ausreiseköfferchen und Caspar wird sehnsüchtig von seiner Familie erwartet. 

 
 
24.1.2019
 

Wieder einmal sagen wir herzlichen Dank an die Spender von 1200 kg Futter und 40 kg Welpenfutter. Damit wir immer regelmässig die Santuhalmseelchen versorgen können benötigen wir weiter Eure Hilfe.

HHRS e.V.


Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
BIC KARSDE66XXX
Paypal: spenden@hhrs.eu

 
 
 
23.1.2019
 
Unser Luke hat seine Menschen gefunden und ist von seiner Pflegestelle aus und in sein Zuhause eingezogen. Wir sagen herzlichen Dank an Familie K. für diesen tollen Platz und an seine Pflegestelle Herrn B.
 
 

 

16.1.2019
 

Heute kam die versprochene Strohlieferung in den Santuhalmshelter. ( wir berichteten) Derzeit ist es in Rumänien richtig eisig und der stetige Wind macht den Rest. Jetzt haben die Seelchen wieder kuschelige Hütten...ein kleiner Trost im tristen Hundeleben.

 

 

 
 

 

15.1.2019
 

Gestern wurden 1200 kg Futter und 40 kg Welpenfutter angeliefert. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern für die Versorgung unserer Santuhalmseelchen.
Wir haben auch neues Stroh bestellt, welches die nächsten Tage angeliefert wird.

 

 

 
 

 

14.1.2019
 

Die Welpen, die von unserem Tierarzt aus Orastie Marian Todor gefunden wurden ( wir berichteten) und versorgt werden haben ihre dritte Impfung bekommen.
Für Eure Unterstützung sind wir wie immer sehr dankbar.

HHRS e.V.
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
BIC KARSDE66XXX
Paypal: spenden@hhrs.eu

 

 

 
 

 

10.1.2019
 
Wir bedanken uns herzlich bei Ramona und ihren Spendern für 1200 kg Futter, welches im Santuhalmshelter angeliefert werden konnte.
 

 

 
 
 
4.1.2019
 

Die ersten Glückshunde von 2019 haben sich auf die Reise gemacht. Rich fährt zu seiner Familie und Clyde darf auf eine Pflegestelle.

 
 
 
29.12.2018
 
 
Dieses Foto zeigt 61 unserer wundervollen Seelchen, welche es in diesem Jahr geschafft haben und auf die Reise gegangen sind in ein besseres Leben. Für einige werden es nur 61 sein für uns sind es 61 gerettete Hunde denen wir das Leben schenken durften. Hunde welche sonst nie ein Chance bekommen hätten, weil sie alt sind, ein Handicap haben oder keine Welpen mehr sind. Darauf sind wir besonders stolz, denn wir helfen denen die man bereits abgeschrieben hat. 
Viel haben wir in diesem Jahr wieder bewegen können vor Ort und hoffen, das wir mit Eurer Unterstützung diesen Weg weiter gehen dürfen . Es gibt noch so viel zu tun, es wird Rückschläge geben und es wird auch Fortschritte geben, denn Tierschutz kennt keine Pause und verlangt allen sehr viel ab. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, bei unseren Adoptanten die unseren Hunden eine Chance gaben, bei unseren tollen Pflegstellen, die unseren Hunden den Sprung in ein neues Leben ermöglichen, bei den Helfern vor Ort, welche tagtäglich ihr möglichstes geben um die Hunde zu versorgen und alles am laufen zu halten und wir bedanken uns bei den Menschen die mit uns auch dieses Jahr die Reise in den Shelter antraten um vor Ort tatkräftig anzupacken.
 
Wir wünschen allen unseren Helfern und Unterstützern ein gesundes, neues Jahr.
 
 
 
29.12.2018
 
Ein weiteres großes Dankeschön geht an wundervolle helfende Hände unserer Tierärztin Cris vor Ort für 1200 kg Futter und 40 kg Welpenfutter, sowie 300 kg privat gekauftes Futter aus dem Kaufland von anderen tierlieben Menschen.
 
 
 
27.12.2018
 
Heute haben wieder tierliebe Menschen in Rumänien Trockenfutter und Dosen Nassfutter in den Santuhalmshelter gespendet. Wir sagen herzlichen Dank und hoffen das noch viele diesem Beispiel vor Ort folgen werden.
 
 
 
22.12.2018
 
Heute haben wir wieder frisches Stroh anliefern lassen, damit es die Seelchen ein wenig mollig in ihren Hütten haben. Viele haben richtig zu kämpfen mit dieser Kälte. Besonders die Älteren, Puppys und Hunde ohne Unterwolle sind die Verlierer dieser Jahreszeit.
 
 
 
22.12.2018
 
Der letzte Transport hat sich für dieses Jahr auf die Reise gemacht. Mit an Bord und auf ihrer Fahrt ins Glück sind 5 unserer Santuhalmseelchen. Bonny, Moni, Rex und Tessy werden zu ihren Pflegefamilien reisen und Maya zu ihrer Familie. Wir sagen herzlichen Dank an die Spender der Ausreisetickets und wünschen eine sichere Fahrt. Ihre Alben von den Pflegehunden findet Ihr auf unserer Vermittlungsseite.
 
 
 
21.12.2018
 
Heute konnten weitere 1200 kg und 40 kg Welpenfutter aus unseren Weihnachts- Marathon geliefert werden. Insgesamt waren es 2400 kg und 80 kg Welpenfutter welches wir Dank unserer fleissigen Spender bereit stellen konnten um den Santuhalmseelchen wenigstens zur Weihnachtszeit volle Bäuchlein zu bescheren. Wir sagen herzlichen Dank an alle Spender.
 
 
 
20.12.2018
 
Die liebe Andrea A. hat heute die Spendendose für unsere Seelchen geöffnet. 176 euro konnten gesammelt werden, Dank Ihrer Aktion * Kettenschmuck* Verkauf kam doch eine gute Summe zusammen. Wir bedanken uns herzlich bei Andrea und ihren Spendern.
 
 
17.12.2018
 
Gestern wurden die ersten 1200 kg und 40 kg Welpenfutter von unserer Weihnachtsaktion geliefert. Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern.
 
 
 
16.12.2018
 
Diese süßen Welpen hat unser Tierarzt MarianTudor auf der Straße gefunden. Marian ist für uns in Orastie tätig und wir unterstützen ihn damit die Puppies entwurmt und geimpft werden können. Anbei die Rechnung. Damit wir weiterhin helfen können, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Jede kleine Unterstützung hilft, das die Welpen gesund aufwachsen können.
 
HHRS e.V.
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
 
Paypal: spenden@hhrs.eu
 
 

 

11.12.2018

 

Unsere Divamaus hat es geschafft und ihr Zuhause gefunden. Das erste Weihnachtsfest in einer Familie, ihrer Familie. Wir sagen vielen Dank an Brigitte F. für diesen tollen Platz und natürlich an unsere Pflegestelle Janet T. welche bereits auf den nächsten Pflegi wartet.

 

 

 

 

11.12.2018

 

Danke, vielen Dank Cris für diese Rettung. Unsere Tierärztin fand diesen kleinen Senior alleine auf der Straße. Natürlich schauen wir nicht weg denn auch Senioren haben eine Chance verdient. Nun kam es wieder wie es kommen sollte, zapp zarapp...mitgenommen. Öööhm sorry, da können wir nicht nein sagen. Er bekam den Namen little Boomer, da er klein und älter ist, dachten wir das passt gut zu ihm. Geschätzte 12 Jahre ist er und ein paar Zähnchen fehlen auch schon. Bald wird er eine Familie brauchen sobald die Impfungen durch sind und wir hoffen Ihr helft uns alle dabei. Bei old Billy haben wir es auch geschafft ein tolles Zuhause zu finden, da finden wir sicher auch für ihn ein Plätzchen.

 

 

 

 

8.12.2018

 

Wir sagen vielen Dank an Cristina Hent und Ihren Spendern für das Futter, welches heute den Shelter erreicht hat. Jede noch so kleine Spende ist wertvoll für unserer Seelchen.

 

 

 

 

7.12.2018

 

Der Santuhalmshelter hatte erneut die Chance sich über die Presse zu promoten. Damit möchten wir erreichen, das ein Umdenken in der Bevölkerung stattfindet, Menschen für diese Arbeit gewonnen und möglichst weitere Futterlieferungen garantiert werden können um somit eine finanzielle Entlastung zu erreichen. Wir könnten übrige Gelder für andere Aktivitäten verwenden, sofern sie nicht zweckgebunden sind, wie medizinisches und vor allem den Zwingerbau weiter voranbringen. Tierschutz geht nur mit den Menschen vor Ort, daher ist präsent sein und die Arbeit vorstellen ein MUSS. Leider ist der Text in rumänisch, aber der Hintergrund dürfte verständlich sein. Unser Marin, bekannt als Töpfchenhund, ( wir berichten, das er jeden Tag mit seinem Topf auf der Hütte verweilt) ist somit das Maskottchen von Santuhalm. Wir hoffen von ganzen Herzen, das viele tierliebe Menschen in Rumänien unterstützen.Lieben Dank Ramona für die Initiative vor Ort.

 

https://glasul-hd.ro/mos-nicolae-uitat-de-cateii-de-la-santuhalm-nu-l-lasati-pe-mos-craciun-sa-pateasca-la-fel/?fbclid=IwAR1fLh3XGt1H24q10iBqMjO4h8rhiptcWdB3UuXjn_gkZoHwI42G7O4XzZw

 

 

 

6.12.2018

 

Unsere Heidrun und unser Rolf K. haben heute zum Nikolaus die Spendose geöffnet, welche Sie in ihrem Laden aufgestellt haben. Es waren satte 150 euro die der Nikolaus brachte. Beide haben den Betrag dann auf 200 euro aufgerundet und wir können nicht oft genug Danke sagen. Danke für Eure Hilfe und Danke, das Ihr unsere Seelchen nie vergesst.

 

 

 

1.12.2018

 

Vielen Dank liebe Antje und Nadine sowie allen Unterstützern.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei jedem, der uns zur Zeit mit Spenden für Futter für unsere Seelchen im Santuhalm Shelter unterstützt .
Der Winter ist für die Hunde die schlimmste Jahreszeit. Sie frieren und hungern ohne unsere Hilfe. Bitte helft uns weiterhin, damit wir alle helfen können!
Hinzu kommt der Betrag der Gruppe "Stiftung Chipsy ", die den Erlös ihrer Verkäufe HHRS gewidmet .

325 euro und 515 euro kamen ingesamt zusammen und wir sagen herzlichen Dank.

Wenn auch du uns unterstützen möchtest, bitte spende unter:

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN DE95 6605 0101 0108 1916 77
BIC KARSDE66XXX
Paypal: spenden@hhrs.eu

 

 

 

30.11.2018

 

Luke und Isabel sind gut bei ihren Pflegestellen angekommen. Endlich durften auch sie das Shelterleben hinter sich lassen und haben so die Chance schneller ihre Familien zu finden. Wir sagen herzlichen Dank an Emanuelle und Herrn B.

Ihre Alben findet Ihr unter Pflegestellen.

 

 

 

27.11.2018

 

Da wir das letzte Mal nur 600 kg Futter bestellen konnten, hat uns eine anonyme Spende erreicht und die restliche Futterbestellung ermöglicht. Wir möchten uns daher recht herzlich bedanken für die Futterspende welche heute angeliefert wurde mit 600 kg. Stroh konnten wir heute auch anliefern, damit unsere Seelchen nicht ganz so frieren müssen.

 

 

 

26.11.2018

 

Wir möchten uns erneut für eine tolle Aktion zugunsten der Santuhalmhunde bei Heidrun und Rolf K. bedanken. Beide haben gestern bei ihrem veranstalteten Event unsere Seelchen wieder einmal nicht vergessen. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf ging komplett an die Hunde im Santuhalmshelter mit einer unglaublichen Summe von 280 euro. Vielen, vielen Dank an die gespendeten Naschereien und das wahnsinnige Engagement aller Beteiligten. Es ist toll Euch an unserer Seite zu haben und wir können nicht oft genug DANKE sagen.

 

 

 

25.11.2018

 

Unser Old Billy sowie unsere ältere Lady Tiffy  durften an diesem Wochenende zu ihren Familien reisen. Mit an Bord waren unsere Lucky Girl, auch sie durfte in eine Familie ziehen und der kleine Oscar machte sich auf den Weg in seine Pflegestelle. Wir bedanken uns herzlich bei ihren Adoptanten und unserer Pflegestelle. Besonders für die Älteren Hunde ist es schwer einen Platz zu finden. Sie sind immer die Vergessenen, daher freut es uns riesig, dass es Menschen gibt, welche diesen tollen Seelchen ihre Chance geben.

 

 

 

24.11.2018

 

Unser bezaubernder und bildschöner Lord ist von seiner Pflegestelle aus und in sein neues Zuhause eingezogen. Kaum dort angekommen überschlugen sich die Anfragen für ihn. Als er noch in Rumänien war, wartete er vergebens. Ihr seht wie wichtig es ist gute Pflegestellen zu haben, um so den Hunden noch bessere Chancen zu ermöglichen. Aber alles kommt zu seiner Zeit und so hat auch er seine Menschen gefunden. Wir bedanken uns bei Bärbel D. für das Zuhause, seinem Pflegepapa Ralf T. und wünschen Lord ein tolles Hundeleben.

 

 

23.11.2018

 

Heute wurde wieder Futter angeliefert. Leider sind es diesmal nur 600 kg. Bitte helfen Sie uns, damit unsere Seelchen nicht hungern müssen! Gerade für den Winter ist es wichtig ein kleines Polster zu haben. Vielen Dank

 

 

22.11.2018

 

Wie jedes Jahr bei "DOGS" kurz vor der Weihnachtszeit gibt es auch in diesem Jahr wieder " Kaupäckchen " als Aufmerksamkeit/Mitbringsel für Hundefreunde oder für den eigenen Hund !
Es werden 2€ von jedem Tütchen gespendet.
Wir von HHRS bedanken uns recht herzlich bei Nicole für diese Aktion.

 

Hier finden Sie uns

Helping Hands for Romanian Strays e.V.
Heidestr. 34
45659 Recklinghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

023619794388

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helping Hands for Romanian Strays e.V.